Bis nächste Woche dann …

Neulich habe ich beim Stöbern bei diesem großen Online-Händler mit dem hübschen Namen ein nettes kleines Buch entdeckt. Es heißt “Bis nächste Woche dann …” und handelt … vom regelmäßigen Pendeln. Schön ist auch der Untertitel: “Unterwegs zuhause”, der ins Pendler*innenherz trifft.

Die Autorin, Siri Matthey, kommt offensichtlich in mancherlei Hinsicht aus einer anderen “Ecke” als ich. Sie ist Grafikerin/Illustratorin — und, das merkt man an der Art, wie sie sich dem Thema nähert, wohl noch recht jung.

Das Buch lebt von den Illustrationen und Situationen, die Siri Matthey nicht beschreibt, sondern zeichnet. Nicht alles, was ihr aufgefallen ist, entspricht meinem Pendlerinnenleben oder -gefühl, aber immer wieder klingt dieses unnachahmliche Bewusstsein und (Er-)Leben des Pendler/innen/Da-Seins … und viel Weg-Seins … durch — und das hat mir gefallen.

Falls Ihr Interesse habt: Das kleine Buch gibt es beim Hermann Schmidt-Verlag — und man kann es einfach mal so “im Vorübergehen oder -fahren” durchgucken … und schon ist man wieder ein paar Meter weitergereist. Viel Spaß beim Durchblättern!

 

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Beitragskommentare