… oder: Wo soll das alles hinführen?!

Geschafft! Das Wochenende ist gerettet.
Trotz intensiver Besprechung konnte der frühere Zug erreicht werden.
Und trotz Warnung der Bahn ist dieser längst nicht so überfüllt wie angekündigt.

Also: Alles gut! — Wirklich alles?
Oder wäre es mal wieder Zeit für die “eigentlichen” Sinn-Fragen?

  • Wie lange soll das eigentlich noch so weitergehen?
  • Wo soll das eigentlich hinführen?

Zumindest die zweite Frage wird normalerweise von der Bahn beantwortet. Heute ist selbst das anders:
Die Bahn weiß auch nicht mehr, wo es hingehen soll. Sicherheitshalber bleibt der ICE deshalb hinter seiner versprochenen Höchstgeschwindigkeit zurück. Ob wohl die Uhrzeit stimmt? Wegen der Stromschwankungen sollen doch auch die Uhren aktuell langsamer gehen …

Es fährt mein Zug nach nirgendwo, den es noch gestern gar nicht gab …

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Beitragskommentare