Neulich öffnete sich mal in der Toilettenkabine eines ICEs unvermittelt die Schranktür über dem Waschbecken — und offenbarte den Blick in das Innere des “Giftschranks”. Abgesehen davon, dass mir die Tür beinahe ins Gesicht geknallt wäre, eröffnete mir dieser unerwartete Einblick ein paar Erkenntnisse über die fantasievollen Fehlervarianten, die eine solche Zugtoilette außer Gefecht setzen können …

Dieses Türchen geht ja nicht alle Tage auf — deshalb nutzen Sie die Gelegenheit, diesen Blick hinter die Fassade eines Toilettenschranks zu werfen … — Was ist Ihre Lieblingsfehlermeldung?!

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Beitragskommentare