Ich weiß nicht, wie es kommt oder woran es liegt (das kann ja nicht CORONA sein), aber: Ich habe einen sprunghaften Anstieg französischer Mitreisender zu verzeichnen auf meinem Blog, was mich erstmal freut, zumal die “echte” Reisefreiheit zwischen Frankreich und uns gerade massiv eingeschränkt ist.

Auch die Reisenden auf diesem Blog, aber zum Glück nicht der Traffic sind gerade eingeschränkt — lassen Sie uns jetzt erst recht “virtuell” gemeinsam weiterreisen und die derzeit wenigen neuen und gern die vielen alten “Erfahrungen” teilen und mitteilen! Das tut gut in diesen abwegigen Zeiten.

Allez, les bleus — et tous les autres :-)!

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Beitragskommentare